Informationspflicht nach Art. 13 DSGVO
Dxxxasdäflök 

Aktuelles/Corona:

Schuljahresbeginn/erste Woche:

Zum Schulstart unter Corona-Bedingungen finden Sie hier
einen Elternbrief aus dem Kultusministerium und
einen Elternbrief zum Hygieneplan.

Weitere Informationen zum ersten Schultag werden in Abhängigkeit der Entscheidungen in Sachen CORONA zeitnah hier eingestellt und nach und nach ergänzt. 

Auf alle Fälle werden die Schülerinnen und Schüler ihre Mund-Nasen-Maske brauchen. Diese sind von allen auf dem Schulgelände befindlichen Personen - auch im Unterricht - zu tragen.
Dies gilt zumindest für die Zeit vom 07.09. bis zum 18.09.2020. 

Wir teilen im Namen des Kultusministeriums mit, dass Kinder und Jugendliche mit unklaren Krankheitssymptomen in jedem Fall zunächst zuhause bleiben und gegebenenfalls einen Arzt aufsuchen sollen. Kranke Schüler in reduziertem Allgemeinzustand mit Fieber, Husten, Hals- oder Ohrenschmerzen, starken Bauchschmerzen, Erbrechen oder Durchfall dürfen nicht in die Schule kommen.

Unterrichtsbeginn um 08:05 Uhr

Dienstag, 08.09.2020: Unterrichtsende 11:20 Uhr

Mittwoch, 09.09.2020: Unterrichtsende: 11:20 Uhr

ab Donnerstag, 10.09.2020: Unterrichtsende 13:05 Uhr

ab Montag, 14.09.2020: nach Stundenplan, Nachmittagsunterricht

Erst ab der zweiten Schulwoche gibt es einen Pausenverkauf und das Mittagessen für die Ganztagesklassen. 

Fahrplan der Busse in den ersten Tagen:

SCHARF:
Dienstag und Mittwoch: 11:30 Uhr
Donnerstag und Freitag:13:15 Uhr

 

Stephan Treffler

 

COVID19  -  Corona-Virus  -  SARS-CoV-2:

Informationen und Merkblatt für Eltern

24.07.2020
Elternbrief des Kultusministeriums
Liebe Eltern, zum Schuljahresende und auch gleich zum Beginn des kommenden Schuljahres gibt es hier noch einmal einen Brief aus dem Kultusministerium. 

17.07.2020
Schule & wir
Die neueste Ausgabe von Schule & wir (Ausgabe 2020-2) erscheint nur in digitaler Form.

16.07.2020
Elternbrief: Anmeldung für Sommerferien
Der Elternbrief bietet die Möglichkeit zur Recherche nach Angeboten in den Sommerferien und zur Anmeldung. Er richtet sich an Eltern von Kindern in den Klassen 1 bis 6. Vor einigen Wochen wurden diesbezüglich Bedarfe bei den Eltern ermittelt. Das Angebot stellt den Versuch dar, vor allen Dingen jene Eltern zu entlasten, die wegen der CORONA-Pandemie bereits ihren Jahresurlaub nehmen mussten.
Das Angebot des Kreisjugendrings Erding ist über den Link im Elternbrief erreichbar. Es ist - ohne Umweg - auch hier hinterlegt: Zeltlager

09.07.2020
Angebot der Arbeitsagentur für Abschlussschüler
Hier ist ein Flyer der Arbeitsagentur, der Auskunft über die Ausbildungssituation im Corona-Jahr bietet. 

09.07.2020
Fahrplanänderung Larcher
Die Larcher-Busse fahren ab jetzt wieder entsprechend dem ursprünglichen Fahrplan, der vor der Schulschließung galt.

03.07.2020
Keine Abschlussfeier in Corona-Zeiten
Informationen und ein Brief an die Abschluss-Eltern
Wegen der schwierig umzusetzenden Hygienevorschriften wird es in diesem Jahr keinen Abschlussball und auch keine festliche Abschlussfeier geben. Dies ist schade. Denn der Abschluss der Mittelschule ist ein wichtiger Schritt eines jeden Jugendlichen in seine weitere Zukunft. Viele Eltern würden ihr Kind gerne zur Ausgabe der Zeugnisse begleiten. Diese findet in diesem Jahr jedoch nur mit den Schülerinnen und Schülern statt. Über den Ablauf wurde Ihr Kind bereits informiert. 
Dabei werden - wenn die datenschutzrechtliche Genehmigung vorliegt - Fotos gemacht. Wer bis zum letzten Schultag, also zur Zeugnisausgabe, einen Umschlag (DIN A5, frankiert mit 1,55 EUR, Adresse drauf) an die Schule mitbringt, bestellt damit die Fotos, die bei der Zeugnisausgabe gemacht werden. Die Bilder bezahlen wir. 
Ich bedanke mich bei allen Eltern und Erziehungsberechtigten für die lange Begleitung Ihres Kindes auf dem oftmals schwierigen und anstrengenden Weg durch die Schule. Wir bedanken uns für die vielen netten Worte, für die vielen Besuche und für die gute Zusammenarbeit mit uns. Ohne diese könnten wir unseren Erziehungs- und Bildungsauftrag gar nicht umsetzen. 
Vor allen Dingen gilt unser Dank auch dem Elternbeirat, den Klassenelternsprechern und den Mitgliedern des Fördervereins, die unsere Arbeit so wunderbar unterstützen.
Ein Dank geht auch an die außerschulischen Partner (Caritas, AWO, Stadt Erding) und an das weitere Personal, das uns bei unserem Auftrag unterstützt.
Ich wünsche Ihnen allen zum Ende dieses außergewöhnlichen Schuljahres alles Gute und Ihren Kindern einen guten Start in die weitere schulische Ausbildung oder bei der Berufsausbildung. Mögen die Werte, die den Lodererplatz prägen, Ihren Kindern auf dem Lebensweg hilfreich sein. Denken sie hoffentlich gerne und mit Wohlwollen an die Zeit am Lodererplatz zurück.
Alles Gute und Gesundheit!


26.06.2020
Elternbrief und Rückmeldebogen: Sommerferien
Sie finden hier einen Elternbrief zu den Planungen des Kultusministeriums für die Sommerferien. Für diese braucht das Ministerium Hinweise von Eltern. Diese können auf dem Rückmeldebogen bis zum 06.07.2020 an die Schule zurückgeleitet werden. Der Elternbrief mit Rückmeldebogen wurde/wird in den Klassen 5 und 6 in Papierform verteilt. 

Elternbrief aus dem Kultusministerium
Hinweise zum Start des kommenden Schuljahres
Sie finden hier einen Elternbrief von Prof. Dr. Piazola, Kultusminister.

15.06.2020
Konzept zur Durchführung des Sport-Qualis
Der Sport-QA in CORONA-Zeiten erfordert ein eigenes Konzept.
Darin enthalten sind auch die Termine. Wir verweisen auch auf die bereits am 26.095.2020 eingestellten Informationen des Kultusministeriums. 

28.05.2020
Start nach den Pfingstferien
Nach den Pfingstferien werden alle Jahrgangsstufen wieder an die Schule kommen:
5 bis 8 für je 3 Stunden im wöchentlichen Wechsel
9 und 10 für je 4 Stunden
Wir bitten um Einhaltung der Abstands- und Hygiene-Regeln.
Die Klassenleitungen werden Ihren Kindern mitteilen, ob diese in einer A- oder B-Woche dran sind: siehe Schuljahresplaner

26.05.2020
Informationen zur praktischen Leistungsfesttellung für QA Sport
Für die Durchführung der praktischen Leistungsfeststellungen für den QA im Fach Sport gibt es weitere Informationen, die Sie hier finden und downloaden können. 

20.05.2020
Notbetreuung in den Pfingstferien
Eine Notbetreuung in den Pfingstferien muss mind. eine Woche vor Beginn der Notfallbetreuung angemeldet werden. Ein Formular für die Anmeldung können sie hier downloaden und finden Sie in den FAQ auf der Seite des Kultusministeriums.

19.05.2020
Notbetreuung in den Pfingstferien
Auch in den Pfingstferien wird es eine Notbetreuung geben. Informationen dazu gibt es in den FAQ auf der Seite des Kultusministeriums. 

19.05.2020
Elternbrief von Kultusminister Herrn Prof. Dr. Piazolo
Liebe Eltern, Herr Minister Prof. Dr. Piazolo wendet sich hinsichtlich der CORONA-Pandemie wieder mit einem Elternbrief an Sie. 

18.05.2020
Kunst-QA: Hygienevorschriften wg. CORONA
Wegen der Pandemie gibt es spezielle Vorschriften zur Einhaltung der Hygiene im Kunst-Quali. Hier findest du ein Merkblatt dazu. 

18.05.2020
PROJEKTPRÜFUNG P9
Hier ist nun der Leittext für die ProPrü in dieser Woche eingetellt.

18.05.2020
PROJEKTPRÜFUNG M10 und Externe (außer Montessori)
Hier findet ihr den Leittext für die ProPrü in dieser Woche.

13.05.2020
PROJEKTPRÜFUNG M10 und Externe (außer Montessori)
Hier sind die veränderten Regularien und Abläufe eingestellt, die wegen der CORONA-Pandemie für die ProPrü in diesem Jahr gelten. 
Der Leittext wird am Montagmorgen hier eingestellt. 
Der Abruf ist per eMail der Schule mitzuteilen. Der Leittext kann auch an der Schule abgeholt werden.
Das Wichtigste schon vorweg:
Es gibt keine Gruppenarbeit und so gut wie keine Anwesenheit an der Schule.
Die Praktischen Prüfungen finden an der Schule statt.

12.05.2020
Schulöffnung für die 5. Klassen
Ab der kommenden Woche werden die Schulen für die 5. Klassen geöffnet. 
Die Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen werden jeweils in Gruppen A und Gruppen B aufgeteilt. Diese haben dann im 14-tägigen Wechsel Unterricht von 08:05 Uhr bis 10:35 Uhr. 
Die Klassenlehrkräfte werden den Eltern mitteilen, mit welchen Schülerinnen und Schülern es losgeht.
Wir bitten um Einhaltung der Hygienemaßnahmen.

12.05.2020
Verlängerte Mittagsbetreuung
Informationen zur verlängerten Mittagsbetreuung, die ab dem 25.05.2020 wieder beginnt, finden Sie hier: Verlängerte Mittagsbetreuung

07.05.2020
Hygieneplan der Mittelschule Erding
Hier finden Sie den Hygieneplan

07.05.2020
Hygienemaßnahmen: Neuerung: Mund-Nasen-Masken
Hier gibt es eine wichtige Neuerung. Es sind zwar nach wie vor im Unterricht nicht zwingend Mund-Nasen-Masken erforderlich. Außerhalb des Unterrichts, auf sog. Begegnungsflächen, d. hz. den Fluren, Gängen, Toiletten, in den Pausen sowie zu Unterrichtsbeginn und -ende) sind alle in der Schule Tätigen, Schüloerinnen und Schüler sowie Besucher angehalten eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. 
Weiterhin gelten als wichtigeste Maßnahmen:
- Einhalten der Abstandsregelung (1,5 m)
- Händewaschen mit Seife
- Husten- und Nies-Etikette (in die Armbeuge oder ein Taschentuch)

06.06.2020
Öffnung der Schulen am 11.05.2020
Folgende Schüler sind ab der kommenden Woche an der Schule:
- alle Schüler/nnen der M10 für 15 bis 20 Wochenstunden
- alle Schüler/nnen der 9. Klassen für 15 bis 20 Wochenstunden
- alle Schüler/nnen der 8. Klassen 
Für die 8. Klassen gilt, dass die Klassen geteilt werden und die eine Hälfte am Montag und Dienstag für je 3 Unterrichtsstunden anwesend sein werden, die andere Hälfte dann am Mittwoch und Donnerstag. 
Für die 8. Klassen wird in der Hauptsache D, Ma, E stattfinden.

Vorschau auf die Woche ab dem 18. Mai:
- alle o. g. Schüler/nnen und diejenigen der 5. Klassen 
Inwieweit auch dann der Wechsel wie oben für die 8. Klassen dargestellt auch für die 5. Klassen und evtl. auch die 8. Klassen gilt, werden wir auf der WebSite veröfffentlichen. 
Für die 5. und 8. Klassen wird in der Hauptsache D, Ma, E stattfinden. 

Weitere Informationen folgen.

02.05.2020
PROJEKTPRÜFUNG
Leittext und Hinweise für R9 und M9 in der kommenden Woche
Ab ca. 08:00 Uhr werden hier der Leittext und die Hinweise zur Projektprüfung eingestellt. Die Hinweise stehen schon seit einiger Zeit an anderer Stelle auf der Seite. 
WICHTIG: Sobald ihr den Leittext habt, sollt ihr eure Lehrkraft darüber informieren bzw. eine eMail an die Verwaltung der Schule schicken mit dem Hinweis, dass ihr den Leittext habt und eurem Namen. Dies sollte möglichst schon bis 09:00 Uhr passieren, weil ansonsten die Lehrkräfte versuchen euch telefonisch zu erreichen.
Die eMail-Adresse: verwaltung@mittelschule-erding.de 
> Leittext
> Hinweise zur Projektprüfung
Die Leittexte und Hinweise können auch in der Verwaltung bis 09:00 Uhr abgeholt werden - zur Not auch später noch. 
Die Abghabe muss gegenüber einer Klassenlehrkraft oder in der Verwaltung bis zum Freitag, 08.05.2020 um 09:00 Uhr erfolgen.

30.04.2020
Erreichbarkeit Frau Edler-Golla (Vertiefte Berufsorientierung)
Handy: 0176 346 02 787, Mo/Di/Mi   17 bis 18 Uhr

29.04.2020
Schulbusse in den nächsten Wochen
Scharf: Heimfahrt Mo bis Do 13:15 und 16:00 Uhr, Fr. nur 13:15 Uhr
Larcher: nach Fahrplan


27.04.2020 Prüfungen EXTERNE MSA GSE und PCB
Nachdem es zu Unsicherheiten gekommen ist:
Der Vortrag zum Schwerpunktthema muss NICHT durch eine Powerpoint oder sonstige Medien unterstützt werden. 

22.04.2020 und folgende Tage (wir ergänzen sukzessive):
SO GEHT DIE SCHULE WIEDER LOS
Am 27.04.2020 beginnt die Schule für die Abschlusss
chüler aus 9 und 10.
Alle P-Schüler (außer im 8. Schulbesuchsjahr) kommen zur Schule.
Die Schüler halten auf dem Weg zur Schule und im Bus etc. einen Mindestabstand von 1,5 m ein.
Die Schüler kommen einzeln in den Pausenhof und bilden keine Gruppen. 
Von dort werden sie von Lehrkräften in ihre Räume verteilt und begeben sich einzeln dorthin und nehmen einen Platz ein, der dann an dem Tag nicht mehr gewechselt wird. 
Beim Betreten des Gebäudes wird von Lehrkräften auf den Abstand geachtet und jede Schülerin/jeder Schüler desinfiziert sich seine Hände.
Die Räume werden nach dem Unterricht, der nur 4 Schulstunden betragen wird, täglich intensiv gereinigt. 
Den Seifen auf den Toiletten ist Desinfektionsmittel beigemischt. 
Die Schülerinnen und Schüler erhalten in den ersten beiden Stunden am Montag ausführliche Hinweise zu Verhalten und Hygiene.
Der Unterricht besteht nur aus Prüfungsvorbereitung. Dabei berücksichtigen wir die verschiedenen, bereits in der kommenden Woche ansthenden, Prüfungen für 9 und 10. Auch im Bereich der praktischen Fächer wird noch einmal eine Vorbereitung stattfinden, wobei diese nicht in den Fachräumen stattfinden kann. Dort werden z. B. in Technik und Soziales nur noch 4 Schülerinnen und Schüler gleichzeitig geprüft. 


Zum Ablauf der Projektprüfungen gibt es Informationen hinter dem Link. Sie werden ohne Gruppenarbeit stattinden und es gibt nur einen Präsenztag je Schülerin und Schüler an der Schule.
Ein Mundschutz oder Handschuhe werden von der Schule für Schüler und Schülerinnen und Lehrkräfte voraussichtlich gestellt, sehr gerne können sich die Schülerinnen und Schüler selber damit ausstatten. Die Schulleitung und die Lehrer der Mittelschule Erding empfehlen das Tragen von Mundschutz und werden auch selbst zum Schutz aller Personen einen Mundschutz tragen. Eine Vorschrift zum Tragen im Klassenraum gibt es nicht.
Es wird kein Frühstück in den P-Klassen geben, keinen Pausenverkauf, kein Mittagessen, keinen Nachmittagsunterricht.

Die Schulbusse fahren zum Unterrichtsende wir folgt:
Scharf: 11:30 Uhr, kurz nach Unterrichtsende
Larcher: fährt wie sonst immer

So weit für jetzt, dieser Text wird nach und nach ergänzt und erweitert werden. 

21.04.2020
Hygieneplan für den Schulbeginn für 9 und 10 am 27.04.2020
Hier der Link: Hygieneplan

21.04.2020
Elternbrief von Kultutminister Piazolo 
Hier der Link: Elternbrief Piazolo

21.04.2020
Elternbrief der Schulleitung
Hier der Link: Elternbrief der Schulleitung

17.04.2020: WICHTIG WICHTIG WICHTIG
Alle Schülerinnen und Schüler der 9. und 10. Klassen sollen bitte bis zum Montag, 20.04.2020, 12:00 Uhr, an folgender Befragung des KM teilnehmen:

https://www.km.bayern.de/schuelerbefoerderungen

In Zeile 1 (Schulnummer) eintragen: 2523
In Zeile 2 (Schulaufwandsträger) eintragen: Stadt Erding

Dann sind die weiteren Fragen zur Beförderung zur Schule anonym auszufüllen, damit die Schülerbeförderung in CORONA-Zeiten für die Woche vom 27.04.2020 geplant werden kann. 

Vielen DANK an euch alle - auch für die gute Zusammenarbeit in den letzten schwierigen Wochen.

Ihr könnt davon ausgehen, dass an der Schule, an der Regierung und am Kultusministerium - wie auch in den Rathäusern und Landratsämtern die Schulleitungen, Lehrer, Minister, Mitarbeiter, Bürgermeister etc. an der Bewältigung der Situation arbeiten und Unglaubliches leisten.

Die Schulleitung 

17.04.2020
Elternsprechtag
Bis auf Weiteres findet kein Elternsprechtag statt.

16.04.2020
CORONA: Zeit nach den Osterferien

In der Woche ab dem 20.04.2020 ist kein Schulbetrieb, es findet kein Unterricht statt. Die Öffnungszeiten für Schulleitung und Büro bleiben wie unter dem Eintrag vom 16.03.2020 beschrieben.
In der Woche ab dem 27.04.2020 werden voraussichtlich wieder Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen an der Schule sein. 
In dieser Woche finden erst am Mittwoch in Donnerstag die ersten Prüfungen statt.
Diese sind:    
- GSE/PCB (mündlich) für die Externen Teilnehmer am MSA (Mi u. Do)
- Sp, Rel, Eth, Ku (schriftlich) und Mu (praktisch, mündlich), alles QA
Verschoben wurden die ProPrü für die M10, die ProPrü für die M9, die oben genannten Prüfungen in Sp, Rel, Eth, Ku und Mu (QA), die Prüfungen in E (mündlich) für QA und MSA
Der Schuljahresplaner und die Termin-Listen werden zeitnah aktualisiert.

03.04.2020
CORONA - eingestelltes Unterrichtsmaterial
Das auf den CORONA-Seiten dieser Internetpräsenz eingestellte Unterrichtsmaterial wird über die Osterferien nicht gelöscht. Gleichzeitig stellen die Osterferien aber keine Zeit dar, in welcher die Schülerinnen und Schüler arbeiten müssen. Dies sind jetzt "echte" Ferien. 
Bei Langeweile etc. ist es aber nicht verboten, sich mit den Materialien zu beschäftigen. 


31.03.2020
Notfallversorgung: Erreichbarkeit der Schulleitung
Auch während der Osterferien erhält die Schule die Notfallbetreuung aufrecht. Informationen darüber, wer die Notfallbetreuung in Anspruch nehmen darf, entnehmen Sie bitte der Startseite des Kultusministeriums im Internet. Dort gibt es den Bereich FAQ. Er gibt Auskunft
Die Schulleitung ist in den Osterferien unter der folgenden Nummer zu erreichen: 
0151 7210 2162
eMail: rektor@mittelschule-erding.de

Über diese Nummer oder eMail-Adresse kann die Notwendigkeit einer solchen Betreuung auch während der Ferien angemeldet werden. 

31.03.2020
Ganztagesklassen: Kosten für das Mittagessen
Die Stadt Erding wird die Kosten für das Mittagessen für den gesamten Monat April nicht einziehen. Dies stellt eine Kompensation für die wegen der Schulschließung nicht an die Schülerinnen und Schnüler ausgegebenen Mahlzeiten dar. 
Sollte der Betrag dennoch bei Ihnen abgebucht werden, so bittet die Stadt Erding um einen telefonischen Hinweis: 08122 408-111

30.03.2020
FAQs aus dem Kultusministerium
Hinter dem Link gibt es Antworten auf fast alle Fragen, welche die Schulschließung, die Notfallbetreuung, die Verlegung von Prüfungen betreffen: FAQs

30.03.2020
VBO/Praxisklassen - Erreichbarkeit von Frau Nicola Edler-Golla
Frau Edler-Golla, zuständig für die Vertiefte Berufsorientierung ist per eMail zu erreichen. 

27.03.2020
ELTERNINFORMATION ZUR NOTFALLBETREUUNG IN DEN OSTERFERIEN
Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

in Bezug auf das KM - Schreiben vom 26.03.2020 zur "Regelung der Notfallbetreuung in den Osterferien gibt es folgende Informationen:

Sollten Sie einen berechtigten Anspruch (Berechtigung siehe KM - Schreiben vom 23.03.2020) auf eine Notfallbetreuung für ihr Kind/Ihre Kinder haben, dann wird es an unserer Schule die Möglichkeit geben, dass Ihr Kind/Ihre Kinder auch während der Osterferien betreut wird/werden. 

Bitten melden Sie sich bei einem eventuellen Bedarf zeitnah telefonisch oder per email bei uns, sodass wir frühzeitig planen können.

27.03.2020
ELTERNSPRECHTAG
Der Elternsprechtag wird voraussichtlich auf den Donnerstag, den 23.04.2020 von 16:00 bis 19:00 Uhr verschoben. 
Aufgrund der CORONA-Krise werden die offiziellen Einladungen dazu erst am Montag nach den Osterferien an die Schülerinnen und Schüler verteilt werden. Dies alles gilt nur für den Fall, dass es nach den Osterferien wieder "normal" weitergeht. 


26.03.2020
FÄCHERWAHL
Wir bitten alle uns bis zur nächsten Woche ihre Fächerwahl für das kommende Schuljahr zuzuschicken. 
Sollte das Formblatt nicht mehr vorliegen, kann dies auch formlos geschehen. 
Es geht um alle Fächer, die in den jeweiligen Jahrgangsstufen zu wählen sind:
Kunst - Musik 
Te - Wi/WuK - So/ES
Für alle muslimischen Schüler: IL oder Ethik

25.03.2020
ANMELDUNG für die Ganztagesklassen 2020/2021
Für die Zeit der Schließung des Schule haben wir im Bereich GANZTAGESKLASSEN die Formulare zur Anmeldung für den Ganztag eingestellt und den Buchungsbeleg zur Bestellung der Mittagsverpflegung.

24.03.2020
Absage Abschlussball
Wir haben soeben den Abschlussball für die Abgangsschüler für dieses Schuljahr abgesagt. Wir bitten um Verständnis für diese Maßnahme. Aber angesichts der vielen Unwägbarkeiten wäre es nicht angemessen, wenn wir weiterhin DJ, Band, Caterer etc. organisieren und Verträge schließen, wenn die Wahrscheinlichkeit gering ist, dass der Ball stattfinden darf oder kann.

23.03.2020
Informationsbrief als Hilfe für Eltern
Vom Kriseninterventionsteam wurden sehr interessante Informationen zum Umgang mit den eigenen Kindern in dieser schwierigen Zeit herausgegeben.
Informationsbrief Eltern
Informationsbrief Eltern in einfacher Sprache

20.03.2020
Verschiebung der Abschlussprüfungen
Die Abschlussprüfungen werden um zwei Wochen nach hinten verschoben. Wir bitten die Terminlisten und den Schuljahresplaner zu beachten. 
Ebenfalls bitten wir um Verständnis, dass wir mit der Weitergaben der vielen Änderungen, die sich Tag für Tag ergeben oft nicht Schritt halten können. Es darf uns ja kein Fehler unterlafuen.
Wir tun unser Bestes!

18.03.2020
NOTFALLBETREUUNG:

Es wurden weitere Berufsgruppen benannt, die als systemrelevant bezeichnet werden können. Eltern, die beide oder bei Alleinerziehenden das eine Elternteil, die in einer der genannten Berufsgruppen arbeiten, haben einen Anspruch auf die Notfallbetreuung. 

Die neueste Formulierung aus dem KM: hier online
"Die Einrichtung der Betreuungsangebote für diejenigen Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 1 bis 4 an Grundschulen und der Grundschulstufe von Förderschulen und der Jahrgangstufen 5 und 6 an weiterführenden Schulen und den entsprechenden Förderschulen ist erforderlich, um in Bereichen der kritischen Infrastruktur die Arbeitsfähigkeit der Erziehungsberechtigten, die sich andernfalls um die Betreuung ihrer Kinder kümmern müssten, aufrecht zu erhalten. Zu den Bereichen der kritischen Infrastruktur im Sinn dieser Allgemeinverfügung zählen insbesondere alle Einrichtungen, die der Aufrechterhaltung der Gesundheitsversorgung und der Pflege sowie der Behindertenhilfe, Kinder- und Jugendhilfe, der öffentlichen Sicherheit und Ordnung einschließlich der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr (Feuerwehr, Rettungsdienst und Katastrophenschutz), der Sicherstellung der öffentlichen Infrastrukturen (Telekommunikationsdienste, Energie, Wasser, ÖPNV, Entsorgung), der Lebensmittelversorgung und der Handlungsfähigkeit zentraler Stellen von Staat, Justiz und Verwaltung dienen."

Ein Antragsformular (Formblatt zur Notbetreuung von Kindern an Schulen und Kitas ist ebenfalls auf der o. g. Seite zu finden und muss im Falle des Falles ausgefüllt und an der Schule abgegeben werden.

18.03.2020
Schülerpraktika/Betriebspraktika
Schülerinnen und Schüler dürfen in der Zeit, in der die Schulen geschlossen sind, keine Praktika absolvieren. Zu den Betriebspraktika gibt es im KMS vom 16.03.2020 folgende Formulierung:

"Da die Bayerische Staatsregierung entschieden hat, den Unterrichtsbetrieb und grundsätzlich auch sonstige Schulveranstaltungen an Schulen bis einschließlich der Osterferien einzustellen, möchten wir Ihnen folgende ergänzende Handlungsanweisungen geben.

Im Rahmen der Berufsorientierung an Mittelschulen finden in diesem Zeitraum weder Pflichtpraktika noch Berufsorientierungsmaßnahmen
nach § 48 SGB III statt. Bitte informieren Sie die betroffenen Praktikumsbetriebe sowie die entsprechenden Bildungsträger."

16.03.2020
Öffnungszeiten der Verwaltung und Verschiedenes
In den drei Wochen vor den Osterferien sind die Schulleitung und die Vewaltung zu folgenden Kern-Zeiten zu erreichen:
Mo. bis Fr. von 08:00 Uhr bis 12:30 Uhr 

LBV-Straßensammlung
Alle Schülerinnen und Schüler, die von uns Dosen für die Sammlung erhalten haben, sollen diese nicht durchführen - oder nur innerhalb der eigenen Familie. Weitere Informationen gibt es hier.

Die Klassen-/Abschlussfahrten der 9. und 10. Klassen sind abgesagt. 
Dies hat zum einen mit der unsicheren Situation auch nach den Osterferien zu tun, zum anderen mit den Prüfungsteilen, die jetzt nicht stattfinden können und im Schuljahr nach hinten verschoben werden müssen. Die bereits bezahlten Gelder werden zurückerstattet.

Die Schulen sind geschlossen und das soll mit allen anderen von der Regierung getroffenen Maßnahmen dafür sorgen, dass es zu einer Verlangsamung des Infektionsgeschehens in Bayern kommt. 
Damit diese Zielsetzung erreicht werden kann, bittet das Kultusministerium um besonnenes Verhalten auch im Privatbereich. Soziale Kontakte sollen auf ein Minimum reduziert werden.

13.03.2020
Unterrichtsmaterial für die Zeit der Schulschließung
Die von den Lehrkräften zur Bearbeitung zu Hause eingestellten Aufgaben finden sich auf der Seite CORONA gleich unter dem Herzlich Willkommen. Der Elternbrief, der heute an alle rausging ist hier auch zu finden, weil ja Schüler z. T. im Praktikum oder krank waren.

09.03.2020
Allgemeinverfügung der Bay. Staatsregierung
Folgende Allgemeinverfügung wird den Eltern am 10.03.2020 mittels eines Elternbriefes in Kurzform bekannt gemacht. Der ausführliche Text ist vor allen Dingen dann interessant, wenn z. B. jemand tatsächlich vor Kurzem aus einem Risikogebiet zurückgekehrt ist. 
Der wesentliche Inhalt wird in aller Kürze unter dem Eintrag des 07.03.2020 etwas weiter unten zusammengefasst.

09.03.2020   
Verschiebung des Info-Abends zum Ganztag
Das Gesundheitsamt rät geplante Veranstaltungen in den nächsten Tagen abzusagen. Dabei geht es vor allen Dingen um die Zeit nach den Faschingsferien, weil viele der Gäste evtl. in einem der Risikogebiete waren. 
Aus diesem Grund wird der Info-Abend zum Ganztag, der für den Mittwoch, den 11.03.2020 geplant ist/war, abgesagt

07.03.2020
Schüler, die aus Risikogebieten zurückkehren

Seit Samstag, dem 07.03.2020, gelten neue Richtlinien: Schülerinnen und Schüler, die innerhalb der letzten 14 Tage in einem Risikogebiet aufgehalten haben, dürfen für einen Zeitraum von 14 Tagen keine Schule mehr betreten. 
Hier können die Risikogebiete aktuell abgelesen werden: Risikogebiete

28.02.2020
Schüler die aus Risikogebieten zurückkehren

Das Kultusministerium hat ein Merkblatt für Eltern zur o. g. Infektionserkrankung erarbeitet. Dieses klärt darüber auf, wie bei Verdachtsfällen oder bei der Rückkehr aus einem Risikogebiet verfahren werden muss.

Zum Merkblatt geht es hier.

---------------------------------------------------

 

 

 
 


 

Verantwortlich für die Betreuung des Internet-Auftrittes der MS ED:
Stephan Treffler, Schulleiter
rektor@mittelschule-erding.de